Blog

6 Vorteile des saisonalen Essens

6 Vorteile des saisonalen Essens

By: David Kostman

Wenn es um Ihre Ernährung geht, gibt es viele Fakten und Zahlen, die ins Spiel kommen können. Konservierungsmittel, Pestizide, Zusatzstoffe - all dies sind Dinge, an die der moderne Verbraucher denken muss, wenn er die Lebensmittel auswählt, die in seinen Körper gelangen.

Saisonales Essen ist eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, ein gewissenhafterer Verbraucher zu werden und einige der Herausforderungen bei der Suche nach frischen und wirklich gesunden Zutaten zu bewältigen. Hier sind 6 Vorteile, wenn Sie Ihre Essgewohnheiten an den natürlichen Kreislauf der Erde anpassen.

Es ist geschmackvoller

Produkte, die in der Saison sind, schmecken einfach besser. Es ist frischer und hat die Fülle seines Geschmacks. Die natürlichen Bedingungen der Erde lassen die Produkte wachsen und ihr volles Potenzial entfalten. Es gibt bemerkenswerte Unterschiede zwischen einem Gemüse, das mit Chemikalien oder unnatürlichen Elementen manipuliert wurde, und einem Gemüse, das durch Ebbe und Flut von Sonne, Regen und Wind auf der Erde angebaut wird. Wenn Sie jemals das Privileg hatten, direkt vom Rebstock Apfel zu pflücken oder Beeren zu essen, wissen Sie, wie viel lebendiger der Geschmack sein kann als Blaubeeren aus dem Lebensmittelgeschäft mitten im Winter.

Es ist kostengünstiger

Gibt es einen besseren Weg, um gesund zu bleiben und ein Loch in Ihrer Brieftasche zu verbrennen, als einfach Produkte zu kaufen, die der Saison entsprechen, da die Kosten für biologische und natürliche Produkte ständig über der Erschwinglichkeit für die durchschnittliche Familie liegen? Obwohl Ananas das ganze Jahr über erhältlich sind, werden Sie höchstwahrscheinlich feststellen, dass sie in den Sommermonaten billiger sind, da es einen höheren Ertrag gibt und es mehr lokale Landwirte geben wird, die sie liefern. Dies spart einen großen Teil der Kosten, die beim Anbau und Transport von Produkten anfallen, was zu hohen Preisen führt.

Es unterstützt die ökologische Nachhaltigkeit

Saisonales Essen reduziert die Nachfrage nach Produkten außerhalb der Saison, was wiederum dazu beiträgt, die lokalen Landwirte zu unterstützen, die billigere und sauberere Produkte anbieten. Der Anstieg der lokalen Landwirte kann den Rückgang der gentechnisch veränderten Lebensmittel und der Mega-Landwirtschaft unterstützen, bei der häufig Praktiken angewendet werden, die den Boden von seinen Nährstoffen befreien.

Es ist nahrhafter

Da die ökologischen und natürlichen Anbaumethoden beim Anbau von Produkten der Saison den Boden, auf dem die Produkte wachsen, nicht beeinträchtigen, werden die saftigen Tomaten, die im Juli, wenn sie am reifsten sind, aus der Rebe gepflückt werden, mit allem gefüllt von seinen geeigneten Nährstoffen und Güte.

Es fügt Ihrer Ernährung das ganze Jahr über Abwechslung hinzu

Dies ist ein Vorteil des saisonalen Essens, der besonders angenehm sein und sogar Kreativität fördern kann. Da sich Ihre Ernährung mit den Jahreszeiten ständig ändert, ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine größere Auswahl an Lebensmitteln haben. In Ihrem Abenteuer mit neuen Arten von saisonalen Produkten können Sie auch versuchen, Ihr Essen auf verschiedene und aufregende Weise zuzubereiten.

Es unterstützt die Gemeinschaft

Essen war schon immer ein Medium, durch das Menschen zusammenkommen konnten. Wenn Sie in ein kleines Detail investieren, z. B. wann und warum Sie bestimmte Produkte kaufen, können Sie auf einfache Weise dazu beitragen, dass unser Ackerland nährstoffreich bleibt und Ihre lokalen Landwirte und Erzeugermärkte unterstützt werden. Ganz zu schweigen davon, dass es zu Gesprächen zwischen Menschen über die Pflege von Gemeinschaften einlädt, in denen gesundes Leben und Essen eine regelmäßige und für jedermann zugängliche Praxis ist.

Saisonales Essen ist eine Art und Weise, wie wir alle aufmerksamer konsumieren und zum natürlichen landwirtschaftlichen Kreislauf beitragen können. Setzen Sie also Ihre Kochmütze auf und zaubern Sie zu Hause einige saisonal köstliche Gerichte. Wenn Sie nicht ganz der Koch sind, gehen Sie zu einem Nanoosh und probieren Sie etwas auf der neuen saisonalen Speisekarte!


Zurück zur Übersicht

© 2020 Nanoosh®

Nanoosh® and Mediterranean Goodness® are registered trademarks of Nanoosh.

 

Datenschutz | Impressum | Kontakt